Schmuck aus Bayern, von Hand und mit Liebe zum Detail gefertigt!

GRD-Schmuck nachhaltig - Upcycling aus Plastiktüten
"Meine Arbeiten sind Experimente mit dem Material Polyethylen. In Form von Plastiktüten und -folien sind wir täglich davon umgeben ohne etwas Schönes darin zu erkennen. Mein Ziel ist es aus diesem scheinbar wertlosen Müll, ansprechende und hochwertige Schmuckstücke zu entwerfen. Ich arbeite ausschließlich mit gebrauchten Tüten oder Verpackungsfolien, den sogenannten Wertstoffen.
 
Durch die Verarbeitung möchte ich diesen Stoffen tatsächlich wieder einen Wert geben.
Begonnen mit Spielereien und Experimenten habe ich unterschiedlichste Methoden entwickelt mit denen ich die Tüten und Folien verarbeite. Angelehnt an traditionelle Handwerkstechniken wie Mokume Gane, Damastieren oder Millefiori, die an den Kunststoff angepasst wurden, entstehen Arbeiten die das Ausgangs­material nicht mehr erkennen lassen.
 
Ich arbeite mit dem Material zusammen und schließe seine besonderen Eigenschaften in den Designprozess ein. So darf etwa der Kunststoff meine ursprünglich geometrisch angeordneten Grenzen sprengen, wodurch die starken, freien Formen und Muster entstehen"

by Mario Albrecht

​Material: Polyethylen (gebrauchte Plastiktüten und Verpackungsfolien), Silber



 
GRD-Schmuck - Armband rund mit Silberfassung
NEU
TOP
Material: Polyethylen (gebrauchte Plastiktüten und Verpackungsfolien), Silber
20,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
GRD-Schmuck - Armband lang mit Silber innen
NEU
TOP
Material: Polyethylen (gebrauchte Plastiktüten und Verpackungsfolien), Silber
20,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)